Wirkliche Seiten zu sehen

Resume | Die letzten paar Monate #1

Freitag, August 7 | 10 Beloved Words



WATCHED: ☑ Pretty Little Liars wöchentlich. Die Serie wird immer düsterer, was ich einerseits toll und spannend finde, allerdings zieht sich die Story total hin und ich will jetzt wirklich mal wissen, wie A ausguckt. Auf der anderen Seite bin ich eben genervt von dem langen langen Versteckspiel   ☑ Orange Is The New Black erst letztens angefangen. Ich bin fast durch mit der ersten Staffel und die Serie ist nochmal ganz anders als erwartet, auf eine positive Weise - mich würde interessieren, wieviel tatsächlich auf der Vorlage basiert ☑YouTube Videos, vor allem Superwoman, Clevver News, LeFloid,  vlogbrothers und FineBros sind meine derzeitigen Vorlieben  ☑Von Friends habe ich fast alle 10 Staffeln durch, 90ies Jennifer Aniston Style ist einfach toll! Mehr als Ross & Rachel liebe ich ja Chandler & Monica, vor allem während der 5. Staffel (?) als sie ihre Beziehung noch geheim halten, hihi, so süß. 


READ: In den letzten paar Monaten habe ich wenig gelesen. Und wenn ich wenig sage, dann meine ich wenig. Jedenfalls was Bücher anbelangt. Ihr könnt gerne auf die read 2015 Seite gehen und schauen, welche vier Bücher es waren, die ich in vier Monaten gelesen habe ;) Derzeit lese ich an About a Boy und Paper Towns. Mit Paper Towns werde ich wohl schneller fertig, da bin ich schon in der Mitte. About a Boy finde ich auch sehr interessant, ist aber für den Sommer irgendwie zu schwere Kost, glaube ich. Wird mal wieder Zeit, dass ich mir Sommer-Chick-Lit anlege, was?
Achja, ich lese mittlerweile schon seit 2 Jahre regelmäßig jeden Monat die NEON, ein Studentenmagazin/zeitung, das immer interessante Artikel enthält. Dazu wird bestimmt mal ein Post folgen. 

HEARD: Spotify. Spotify. Und achja. Spotify. Alles andere (abgesehen vom Radio) habe ich hinter mir gelassen. Manchmal höre ich auch mein Macklemore Album, aber ansonsten. Die ganzen Playlists, die Spotify uns zur Verfügung stellt sind wirklich toll und da ich - wie jeder inzwischen wissen müsste - Premium besitze, lade ich mir immer diese ganzen Playlists fürs Offline hören runter. Echt toll. Lieblingslieder: Lieblingsmensch von Namika | Marvin Gaye (feat. Meghan Trainor) von Charlie Puth | Shut Up and Dance von Walk the Moon | Goodbye (feat. Lyse) von Feder | Ain't no Other Man von Christina Aguilera

DID: Ich habe ab Ende April bis Ende Juni sehr viel gelernt, da Klausurenphase war. Danach war Chorlager und Sommerkonzert, ich habe viel gesungen. Dazwischen gab es natürlich auch meine supersuperschöne Studienfahrt nach Barcelona für eine Woche, die ich echt nicht vergessen werde, so toll war das. Das Bild für diesen Resume ist auch eins von Barcelona. Was ich noch gemacht hab? Ich war auf dem Holi Festival in München und es war ein riesiger Spaß!

DRANK & ATE: Sangria habe ich in Barca getrunken. Paella (mit Meeresfrüchten ist das) und  Empanadas gegessen, mjam. Abgesehen davon, habe ich während dem Lernen so viel gefuttert an Schoki, Snacks und noch mehr ungesundem Zeug, ich weiß gar nicht, was da alles mehr dabei war. Das heißt, leider hab ich mich nicht gerade gesund ernährt, was ich echt wieder ändern will. Wenn ich zu Starbucks gehe, dann trinke ich meist einen Chai Tea Latte oder Java Chip Chocolate, falls es sehr heiß ist. Beides venti

THOUGHT: Über meine Zukunft. Die nahe Zukunft, das sind die Abiprüfungen in einem Jahr, die ich hoffentlich bestehen werde. Meine Abgabe der Seminararbeit steht auch an. Außerdem gibt es noch zwei Klausurenphasen und etliche Exen und Referate zu überstehen. Doch abgesehen davon, habe ich sehr viel geredet und nachgedacht über die Zukunft nach der Schule. Was will ich sein. Wer will ich sein. Was will die Welt, dass ich bin. Der Grund, weshalb wohl die meisten sehr viel und lange darüber nachdenken ist, dass diese Zukunft ungewiss ist. Nicht nur für uns persönlich, sondern auch global gesehen. Umwelterwärmung, neue Technologien. Wer weiß, wie die Welt aussehen wird in 10 Jahren? Kann ich da überhaupt festlegen, was ich machen und werden will, wenn ich nicht weiß, was kommt?

Was hast du so in den letzten paar Monate erlebt? Bist du wohin gereist? Hast neue Bücher gekauft? Oder genau wie ich lieber Serien geschaut, wenn ja, welche? 



Kommentare:

  1. Das Foto, wo du da so modelmäßig stehst, ist ja voll der Hammer! Richtig hübsch! ♥
    Ach, du weißt ja, Istanbul, Berlin und München standen bei mir so an und am Montag geht's mit Spanien weiter! :D
    Ganz ehrlich, was die Zukunft so bringt weiß keiner, und auch wenn ich mir jetzt schon so viele Pläne zurechtlege - es wird sowieso anders kommen. Und das was kommt, daraus werde ich einfach versuchen das beste zu machen! :) Bin eh schon mega gespannt, wo wir mal alle landen im Leben ;)

    Liebst, Maraaaa♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaankeschön! Das hat die Mischi gemacht für ein Fotoprojekt unseres P-Seminars ;)
      Spanien?? Von Spanien weiß ich ja gar nix - aber Ferien genießen ist einfach immer gut, schön entspannen.
      Da stimme ich dir völlig zu und mittlerweile bin ich auch an einem Punkt angekommen, an dem ich mir selbst nicht mehr so viel Stress mache, was nach dem Abi ist wie früher. Daher, dass es näher ranrückt, wird es für mich realer und nicht beängstigender. Ein Glück =D

      Löschen
  2. Dein Blog ist ja mal wunderschön, du hast eine neue Leserin! :) <3
    Liebe Grüße,
    Julia

    Alwaysbeyourselves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, du bist ja voll lieb, danke danke dankeschön ♥♥
      Liebe Grüße zruck!

      Löschen
  3. Ich finde das Bild von dir neben "heard" so schön! Richtig toll!
    Ich weiß auch nicht, was so schwer zu verstehen ist am Ausdruck "ich habe wenig gelesen". Die meisten haben da immer noch 20 Bücher vor Auge, mein Jahresziel bei Goodreads. Nein, liebe Leute, wenig lesen bedeutet auch in Buchblogger-Kreisen maximal 2 Bücher im Monat, manchmal nicht mal das ... und ich find, dafür braucht man sich gar nicht schämen. Und entschuldigen schon gar nicht. Wenn man grad keinen Bock hat, ist das so - unter der Schulzeit schau ich zum Abschalten auch viel lieber Serien! Reign, Grey's Anatomy und Game of Thrones sind grade in Pause, und so hab ich meine Aufmerksamkeit Supernatural gewidmet, wo ich grade bei Staffel 2 bin (von 428). Das liegt daran, dass ich jetzt schon über ein Monat nicht mehr geguckt hab - im Juli war ich ferialjobben und jetzt lieg ich in der Sonne oder (ein Wunder) lese. Und Leselust ist so ein seltenes Gut bei mir, da möcht ich mich nicht zum Serienschauen "zwingen". Das wird wieder mit der Schule kommen ;)

    Alles Liebe,
    Sandrachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeee, das hat eine Freundin für ein Fotoprojekt gemacht und ich habs mir geholt, weil ichs auch so toll fand! *.*
      Genau, so geht's mir auch! 10 Bücher ist FÜR MICH viel, für andere stellt das wenig dar. Ich meine, WTF? Haha, mein Ziel von 30 Büchern oder so werde ich im Leben nicht mehr erreichen - so wichtig ist das ja auch nicht, hauptsache, man liest das, was ich selbst aussuche und mir im Nachhinein immernoch gefällt.
      Jaa, Serien kann man sich mal schnell (oder auch mal länger :P) reinziehen, ohne viel Kopfsache zu investieren und das brauch ich halt auch, wer nicht ^.^
      Reign find ich einfach nicht so toll, da bin ich erst in der Hälfte der ersten Staffel, mal sehen, ob ich da weiterschaue ;) GoT vermisse ich ganz ganz arg, deshalb überlege ich auch, ob ich Supernatural schaue, da gibt es wenigstens genug Folgen, dass man nicht sofort fertig ist.
      Das machst du immer, ferienjobben, oder? Voll cool, dass das bei dir so ne Sache ist - ich bin immernoch auf der Suche hmpf. Jaa, wenn du lesen willst, dann mach das auch einfach, die Serien werden immer da sein!
      Alles Liebe zruck! ♥

      Löschen
  4. In den Ferien habe ich gerade die dritte Staffel "Pretty Little Liars" beendet und irgendwie geht mir der Spaß an der Serie immer mehr verloren - wie du schon sagst, die Handlung zieht sich ewig hin. Jede Folge ist gleich aufgebaut und selten passiert etwas Spannendes, die meiste Zeit wird einfach nur geredet. Finde ich echt anstrengend. Ähnlich ging es mir auch bei "Orange is the new Black", da habe ich vor einiger Zeit die erste Staffel gesehen gehabt und irgendwie war ich enttäuscht. Am Anfang fand ich die Serie noch ganz interessant, aber die Folgen sind sich so ähnlich und es wird wirklich nur geredet ... mal schauen, wann ich mich zur zweiten Staffel aufraffen kann.
    Ähnlich wie deine Fahrt nach Barcelona war für mich meine Romfahrt ♥ Die letzten Monate habe ich auch weniger gelesen als zu Beginn des Jahres, aber momentan geht es wieder bergauf, besonders da mir meine letzten gelesenen Bücher gut gefallen haben. Und auch Bloggen tue ich für meine Verhältnisse wie ein Weltmeister, 1-2 Posts die Woche finde ich perfekt und genau das schaffe ich im Moment. Damit bin ich echt zufrieden.
    Und als anfänglicher Spotify - Gegner höre ich in letzter Zeit auch ganz schön viel. Am Handy finde ich es immer noch nervig und ich werde NIEMALS Geld für Musik ausgeben, außer richtige Musikalben. Aber für Zuhause finde ich es wirklich schön. Morgens die Duschplaylist, tagsüber die 80s und abends die Evening Calm - Playlist ... perfekt haha :D Diese vielen Playlist zu allen möglichen Stimmungen finde ich wirklich genial :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe total, was du meinst, dass PLL einfach langweilig wird. Aber ich muss sagen, dass ich mittlerweile 6 Staffeln durchgeguckt hab und jetzt rauskam wer A ist und klaaar, es war jetzt nicht DAS allergeilste von Mystery Serien (irgendwie ähnlich wie bei Gossip Girl ;), aber auch nicht schlecht aufgelöst^^ Bei OITNB find ichs aber viel besser, bin schon auf die nächste Staffel gespannt! Mir gefällt dieses Gefängniszeug und die Storys der Frauen voll usw.
      Ich glaub, all diese Studienfahrten oder was immer, die sind einfach dafür gemacht, toll zu sein und dass is echt very nice from the school =D Ich hab mir jetzt mal für die Italienfahrt was angeschafft aus der Biblo, mal sehen, ob ich da viel lesen werde ;)
      1-2 Posts in 4 Wochen ist für mich schon gut xD Insofern bin ich grad mit mir auch zufrieden was das anbelangt! Ich hoffe allerdings, dass ich doch wieder mehr schaffe.
      Mir bringts des voll mit Premium, aber ich versteh des, wenn du lieber nur von Musikalben die gscheide Musik haben willst ;) Die Playlissts sind wiiiiiirklich toll *.*

      Löschen
  5. Ich mag es, wie du deine Blogposts gestaltest! Sehr schöner Eintrag :)

    Lg, Selin

    www.the-persianprincess.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh dankeschön, ich geb mir auch immer Mühe! Freu mich, wenns dir so gefällt =)
      LG zruck^^

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...