Wirkliche Seiten zu sehen

✌ Im Chaos der Schule und des Schnupfens versinken ✌

Mittwoch, März 25 | 4 Beloved Words


P. S.: Wisst ihr, was ich jetzt machen werde? Da ich auf Bloglovin die ca. 200 ungelesenen Posts auf 30 runtergebracht hab, werde ich jetzt versuchen, bei jedem dieser 30 Posts wenigstens einen kleinen Kommentar zu hinterlassen! Damit das auch ein richtiger Start in die Bloggosphäre wird!

Da samma wieder.

Beziehungsweise, ich bin noch da. Ob einer von euch noch da ist, das glaube ich fast nicht :D

Ich hab mich lang nicht mehr gemeldet, und das tut mir dieses mal auch richtig leid. Sonst finde ich, ist es nicht nötig, sich immer mit riesem Tamtam zu entschuldigen, wenn man mal einen Monat nicht aktiv war. Aber dieses mal tut's mir nicht nur leid, dass ich keinen Kontakt mehr zu den meisten von euch hab (mit ein paar ja schon noch so, aber nicht über hier ^.^), sondern auch für mich irgendwie.

Ich vermisse es, einen Post zu schreiben. Überhaupt etwas zu schreiben. Und das mache ich eigentlich wennschon nur für den Blog oder unsere Schülerzeitung. Vor allem aber hab ich viel Spaß am Post-Schreiben und mir wird oft genug gesagt, und der Meinung bin ich ebenso, dass es wichtig ist, immer im Schreibfluss zu bleiben, wenn man mal damit vielleicht etwas im Beruf machen will.
Derzeit bin ich am überlegen, ob ich mir nicht ein Tagebuch anschaffe, weil ich immer so viel im Kopf hab, dass ich mich im Bett nicht aufs lesen konzentrieren kann und lieber YouTube-Videos gucke, um abzuschalten. Schrecklich, oder?? Ja, ich weiß.





Man erinnere sich, mein letzter Post kam am 16. Februar, das hieß für mich, mitten in den Faschingsferien. Ich hatte eigentlich vor, am Freitag in der Woche noch einen Freitagsfüller zu posten, aber ich war richtig viel aus gewesen (was wirklich Spaß gemacht hat ;) in den Ferien und bin nicht dazu gekommen. Und plötzlich war ich dann krank. Grippe, zwei Wochen lang mit allem Drum und Dran.

Das hieß, ich bin wie ein ein Zombie im Bett gelegen, wie ein Zombie zur Küche gegangen, hab Essen geholt und bin wieder wie ein Zombie zurück ins Bett gegangen. Ihr könnt euch denken, wie produktiv und hilfreich das für die Schule war :P Als Zombie hab ich übrigens sehr gerne (nein, nicht The Walking Dead, das gucke ich noch (!) nicht) Numb3rs oder The Musketeers geguckt. Ahja, und etliche Filme hat sich der Zombie Leyla auch reingezogen.

Und die 2 Wochen danach hatte ich an einem Freitag, den 13. Geburtstag (YAY 17 Jahre alt!) und den Freitag darauf Mathe Klausur. Noch dazu kamen ein paar Tests und das ganze Nachholzeugs, deshalb hab ich nix gemacht außer an meinem Schreibtisch zu sitzen und alles mögliche nachzulernen. Der Laptop war wennschon für schulische Dinge an und sonst nicht. Um es mal drastisch zu übertreiben =)


☜ Das da ist jetzt vorbei *YESSSS* - erstmal.
Vor mir liegen noch ein paar Tage Schule, allerdings eher gechillt, und dann hab ich erstmal 2 Wochen Osterferien. (Jaja, ich weiß, es wirkt, als hätte ich dauernd Ferien, ist aber nicht so :P)
Das wars erstmal aus meinem Leben. Vielleicht kommt ja noch ein Post zu meinen Geschenken und wie ich ihn verbracht hab, darauf hätte ich irgendwie Lust ^.^ Wenn ihr wollt, könnt ihr mir das ja hier drunter kommentieren, ob ihr das cool fändet!



Habt ihr die (partielle) Sonnenfinsternis mitangeguckt? Habt ihr gemerkt, dass es kälter geworden ist? Wollt ihr, dass ich bissel von meinem Bday erzähle? Habt ihr ein Tagebuch und wenn ja, bringt euch das viel?

Kommentare:

  1. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich schon versucht habe, ein Tagebuch anzufangen. Ein paar Tage lang klappt das ganz gut, aber irgendwie halte ich es einfach nicht durch. Und dann finde ich meistens total doof, was ich vorher geschrieben habe und damit vergeht mir dann endgültig die Lust ._.
    The Walking Dead ♥ ♥ ♥ Wenn du schon wie ein Zombie durch die Gegend watschelst, dann guck es gefälligst auch! :o
    Und diese "Sonnenfinsternis" war sowas von fürn Arsch. Flop des Tages auf jeden Fall haha, die war total unnötig :D Hab gemerkt das es kühler wurde, dann wollten auf einmal auch alle rein. Obwohl die sogar Jacken anhatten. Ich glaube, ich bin die Einzige, die nicht gefroren hat. Pussys.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du mit deinen Pussys ey :D Jaa, war jetzt nicht das allerkrasseste, vielleicht wird das ja cooler wenn wir über 80 sind und es eine totale gibt ^.^
      Ohhh also ich hab noch aus der Grundschulzeit ein Tagebuch und das hab ich ein, zwei Jahre lang gut geführt und des ist voll süß zu lesen, deshalb denke ich, ich werd's jetzt wieder versuchen ;)
      Jajaja, ich weiß, ich glaube, ich fang in den Ferien an, hab zu viel Gutes gehört (hauptsächlich von dir xD) um jetzt nicht mehr nicht zu gucken xP

      Löschen
  2. "Im Schnupfen versinken" klingt so unschön! xD
    Freut mich, dass es dir mittlerweile wieder besser geht - und nachträglich alles Gute zum Geburtstag! ♥

    Ich hab früher mal Tagebuch geführt, aber ich bin auch nicht so der Typ, der sich jeden Abend hinsetzt und das Tagesgeschehen aufschreibt. Das ist auch unnötig, finde ich. Mittlerweile ist es also eher so, dass ich mich manchmal hinsetze, und einfach ein paar Gedanken aufschreibe, um sie zu ordnen. Das kann einmal im Monat oder einmal im Halbjahr sein - immer, wenn ich es brauche. Was ich aber relativ zuverlässig mache, ist Eintrittskarten und sowas einzukleben und ein paar Sätze dazu zu schreiben. Das macht auch beim Durchblättern Spaß. Hast du vor, eins anzufangen oder hast du schon eins?

    Die Sonnenfinsternis war bei mir komplett bewölkt. Kalt und dunkel war es zwar, aber das ist normal im Norden xD

    Liebste Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, im Chaos des Schnupfens kommt eher hin :D War leider war ^.^ Jaa, ich bin echt froh, das ichs hinter mir hab. Dankeschööön ♥
      So in die Richtung soll das gehen, Gedanken ordnen, das brauch ich mittlerweile wirklich. Werde ab Mittwoch, also April anfangen, hab ich mir gedacht. Bin gespannt wie das wird. Die Idee mit den Tickets undso Zeug ham ja viele gehabt und ich glaub, das werd ich auch ausprobieren :D
      Ohh, achso. Bei uns wars sonnig, aber dann kalt - da ich da Freistunde hatte, konnte ich das ganze 2 Stunden lang beobachten und irgendwann wurde es mir zu langweilig - und zu kalt, höhö.
      Liebste Grüße zruck! ♥

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...