Wirkliche Seiten zu sehen

Das büchrige London | Jope, I'm back!

Samstag, März 8 | 10 Beloved Words


Wie gesagt, ich hab ein Kompromiss gefunden. Wir haben soooo viel erlebt in London und gefühlt echt alles abgeklappert, was es so für Touris in London gibt, deshalb wäre des auf Dauer wohl echt langatmig für euch zu lesen. Allerdings pick ich für euch jetzt die Bücher-und-Film-bezogenen (I believe every inch in London is famous for something in a book or movie or whatever!) Orte heraus, an denen ich war....meistens sind das Harry Potter Orte, und leider nein, ich schaue nicht Sherlock Holmes, deswegen hab ich leider keine Ahnung von den Sherlock Holmes Orten ;) So, ich werd euch einfach die Bilder vorwerfen! Und 1, 2 Sätze dazu schreiben, damit ihr überhaupt wisst, was des ist^^



King's Cross!! Erste Station, da muuusste ich natürlich hin! Ihr wisst gar ned, wie lange die Schlange für 9 3/4, total krass. Es gibt eigentlich noch ein besseres Bild von mir, das wurde von den Harry Potter Fanshop Typen geschossen und hab ich dann auch gekauft, aber das liegt in der Küche und dieses Bild von der Kamera geht ja noch ;)

Harry Potter Fanshop!!! Boah, war des toll! Sooo viele Fans auf einem Platz, ich hab mich richtig zuhause gefühlt....und irgendwie war es so ein bisschen wie bei Olivander, nur mit Muggels =D Ich hab dort einen Gryffindor-Magneten und Bertie Botts Bohnen aller Geschmacksrichtungen gekauft! Hab nich noch ned getraut, was davon zu essen^^

Dann waren wir bei Foyles, in der Nähe von der Oxford Street und Tottenham Court Road ;) Man, war das ein Paradies *.* Ein paar Bücher hab ich mir da ergattern können, die Auswahl zwischen diesen ganzen wunderschönen englischen Büchern war richtig richtig schwer, das könnt ihr mir glauben!
Das waren die Bücherregale der Young Adult-Abteilung. Scheißemanwardiegeil!!! Und wieeeeee - it. was. awesome. Like hell. Paradise for me *.* Ich meine, erkennt ihr die berühmten tollen Bücher von Stephanie Perkins, David Levithan, Patrick Ness, Rainbow Rowell und und und??! Gott, ich konnte mich nicht sattsehen, meine Mama saß bestimmt 2 Stunden rum, bis ich mich für die 3 passenden Bücher entschieden hatte, ich musste aus nem ganzen Stapel auswählen o.O Das war ECHT schwer. Believe me ✌ Für was ich mich dann entschieden habe, werdet ihr im nächsten Feed for the Bookshelf sehen ;)
By the way: Foyles ist riesig und hat mehrere Stockwerke, zu denen ich nichtmal vorgedrungen bin. Ein riesiger Teil macht die Fiction/Contemporary-Abteilung aus. Aber da ich mich fast nur in Young Adult und Fantasy aufgehalten habe, dacht ich mir, nichtsaussagende Bilder zu nehmen, wär auch doof ^.^

Das war auf dem "Queens Walk" an der Themse. Es sieht da irgendwie bewölkt aus, aber in fact war es richtig sonnig, ich glaub es ist so hell grau auf den Bildern, weil die Sonne total grell war ;) Da oben bin ich Lesezwerg unter Gleichgesinnten. Ich hab da nix gekauft, obwohl Charles Dickens etc. vertreten war, aber mehr als Stolz & Vorurteil hab ich noch nicht von den tollen Klassikern gelesen. Das hab ich aber vor!! Aber es sah einfach so toll aus, diese ganzen Bücherreihen, super gel?^^


*chrm* Das ist Leadenhall Market. Ein Fischmarkt, der schon, ich glaube, seit dem 16. Jahrhundert existiert oder so. Jedenfalls liegt es genau innerhalb von der Banker-City in London. Auch wenn die Bilder jetzt alle so aussehen, als würde es dort voll ruhig und idyllisch und alterlich zugehen - nöh. Die einzigen Leuten dort waren eigentlich Banker und Bankerinnen. Außerhalb dieser wenigen Straßen des Markets sieht es grau und hochhäusig aus ;P Das war komisch da wieder rauszukommen und mitten in "der Zukunft" zu landen sozusagen. Wieso zeige ich ihn euch? Schaut mal auf das erste Bild, denkt euch die roten Dinger weg. Mit ganz viel Fantasie, könnt ihr euch vorstellen, dass das die Winkelgasse in den Filmen war? Jedenfalls wurde öfters dort für die Diagon Alley gedreht. Also, wieder ein Harry Potter Schauplatz. Als ich da so durch die kleinen Gassen ging, da bekam ich schon so ein Feeling und die Vorstellung davon, wie sie es umgebaut und animiert hatten, damit es aussieht wie im Film. Ich werde unbedingt nochmal mindestens die ersten zwei Filme von Harry Potter schauen, um zu überprüfen, ob das ähnlich ausguckt. Aber man es sich schon denken, nicht wahr? ^.^

Zum Abschluss noch etwas, das nicht Harry Potter-related ist, obwohl das für mich ja das interessanteste war ;) Also, "Welcome to Westminster Abbey" ! Soweit ich weiß, spielt ein Buch von Jane Austen dort? *Augen zusammenkneif* Oder? Huuu, jedenfalls hab ich so das unbestimmte Gefühl, dass dieser Titel und Ort in irgendeinem berühmten (Klassischen?) Buch vorkommt. Wollt ihr mir mal weiterhelfen? So oder so, es ist eine atemberaubende Kirche! Kommt einem total riesig vor, wie alles hohe in London o.O Vor allem hatten wir am letzten Tag soooo tolles Wetter, we really were lucky on tuesday =D


Anyway, any questions? Wart ihr schon selber an diesen Orten? Oder wollt ihr da noch hin? Vielleicht aber auch woanders hin?  Und seid ihr nicht auch überwältigt von diesen tollen englischen Büchern?


Kommentare:

  1. Ich war im Januar noch am King's Cross. Das mit dem Fanshop und dem Fotografieren haben sie aber auch erst das letzte Jahr über bekommen. Ich fand mein Bild das "professionell" geschossen wurde eher fade, aber andere hatten wirklich gute Idee, vor allen Dingen auch mit den Zauberstäben die man sich leihen konnte :D
    Ich wünschte ich hätte den Leadenhall Market auch besucht. Der sieht toll aus!! Und allgemein sehen die Bilder nach einem tollen Urlaub aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt? Ich fand des echt nicht schlecht, wegen dem Schal usw ;) Ich bin auch so halbert gesprungen, sah dann doch besser aus als ich dachte!^^
      Der war auch richtig cool, leider war da nicht viel los, aber nur durch den Market zu laufen war ein Erlebnis =D Genau das war's auch *.*

      Löschen
  2. Jetzt will ich auch wieder nach London *hach* ich war vor zwei Jahren das erste Mal dort, allerdings waren es nur ein paar Tage und London hat so unglaublich viel zu bieten, da kann der Urlaub gar nicht lange genug sein. Und für buchige Erlebnisse hatte ich damals kaum Zeit, weil ich so viel möglich von London sehen wollte... also habe ich noch vieles zum Nachholen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das denke ich auch, es bräuchte viel zu viele Urlaube dort, um alles zu sehen. Besonders weil nur die Innenbezirke so viel haben und London ja eigentlich noch viel größer ist und man das "normale" London als Urlauber wahrscheinlich nie kennenlernen wird....am liebsten würd ich mal dort leben, das ist so 'n kleiner Traum von mir =D

      Löschen
  3. Ach, London ist einfach eine richtig tolle Stadt :) Und es sieht so aus, als hättet ihr ziemlich cooles Wetter gehabt - wenn auch vielleicht ein bisschen kalt :D
    Das obligatorische TTB - Touri-Telefonzellen-Bild - haben meine Schwester und ich im letzten Sommer bei unserem Londonbesuch auch gemacht :D Muss sein :D
    Der Leadenhall MArket sieht wirklich zauberhaft aus. Mit ein bisschen Fantasie kann man sich auf jeden Fall vorstellen, dass das die Winkelgasse der HP-Filme ist. Auch wenn ich von selbst nicht drauf gekommen wär :)

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kalt war es schon mal, aber eigentlich hatten wir 2 sonnige und 2 bewölkte/regnerische Tage, also ziemlich ausgeglichen würd ich sagen ^.^
      Das muuuusste sein, klaro - es ist auch echt gut geworden, obwohl ziemlicher Wind ging xP Als ich die Telefonzellen da gesehen hab, da wusst ich, mit denen wollt ich mich fotografieren lassen! Die stehen vorm Hydepark, das ganze dort sah einfach toll aus!
      Wär ich auch nicht, aber die Freunde von meiner Mama, die in London leben, haben das für uns rausgefunden, es hat sich dann auch ziemlich gelohnt, echt schön dort! ;)
      Liebste Grüße! ♥

      Löschen
  4. Ahhh ich will auch nach London! *neidisch guck*
    Alle Harry Potter Schauplätze anschauen in englische Buchhandlungen gehen - ein Traum! Einiges konnte ich jetzt sogar wiedererkennen und ich glaube bei den Büchern hätte ich ne halbe Ewigkeit gebraucht um mich zu entscheiden ^^ Bin mal gespannt, was du letztendlich mitgenommen hast... Sihth jedenfalls so aus als hätte es sich für dich gelohnt ;D

    Alles Liebste und danke für den Bericht! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kommst da bestimmt auch hin, wir sind doch alle jung!!
      Wirklich ein Traum, es war richtig krass, an den gleichen Orten zu stehen, wo schon soviel berühmtes passiert ist! Ich hab zu unsren Freunden so gesagt "It seems like every inch in London is somehow famous and known for something", das ist halt echt so^^
      Gott, die Bücher - ich hab die Krise bekommen, ich sags dir!!! Der Post dazu kommt dann noch =D
      War doch klar ;) ♥
      Liebste Grüße! ♥

      Löschen
  5. Kleines MissDuncelbunt neidisch machen: CHECK :DD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Höhö. Ich sags den andren auch schon die ganze Zeit - wir ham noch genug zu leben, da kommt jeder hin, wenn er will! ^.^

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...