Wirkliche Seiten zu sehen

Genau da musste ich aufhören!! | Weil Wir Sie Lieben Etappe #1

Dienstag, April 29 | 8 Beloved Words

Unkreativ wie ich bin
gibt es nun denselben Beginn
ein kleines Gedicht für euch von mir
denn Will, das ist inspiriert von dir.

Etappe Numero Uno: Kapitel 1 - 6
Will & Layken haben mich natürlich sofort wieder um den Finger gewickelt. Mir fällt gerade eben auf, dass sie seeeehr oft "Ich liebe dich" sagen, was rückblickend, wo ich das hier schreibe, etwas kitschig auf mich wirkt. Komisch. In meinem Kopf hatte ich den Gedanken "Und diese Szenen, wenn Will zu Layken immer ich liebe di- ", naaa, die sind immernoch voll süß, aber etwas kitschig :D Werd ich dran denken nächstes Mal.

Wie Hanna ganz richtig meinte: Aus Wills Sicht zu lesen, erfordert einiges an Umbau im Kopf. Jedesmal, wenn ich denke, jetzt wird Layken gleich beschreiben, wie Will sie küsst.....nap. So nicht, es ist Will. Es gibt ein paar schöne Änderungen, Tagebucheinträge am Anfang eines Kapitels, die glaub ich Wills Gefühle herausheben sollen. Trotzdem, ich vertue mich immer wieder und erwiche mich dabei, schon wieder ein "Will macht dies, Will macht das" zu erwarten.....dabei ist es dann "Ich macht dies, ich macht das...". Hoover schreibt noch genauso schön wie im ersten Band und ich finde, sie hat es gut geschafft, die Gedankengänge eines Mannes (okay, ich kann da jetzt auch ned groß daher reden xP) zu beschreiben, der auch mal Gefühle zu lässt. Okay, eigentlich dauernd zu lässt. L und er schweben sowas von auf Wolke 7. Ahhh, im Nachhinein betrachtet, jetzt, da ich kurz von den Seiten weg bin, wirkt das ein bisschen zu rosarot. Ach, SCHEIß DRAUF! Während man liest, ist es einfach perfekt ^.^

Es gab bis jetzt schon 2 Poetrys zu lesen und Will hat mich zwar schon sehr vergnügt, aber nicht emotional total getroffen....vielleicht weil es nicht so dramatisch war, wie sonst vieles, was Colleen Hoover ihn sagen lässt. Die traurigen Szenen haben mir und Hanna aber schon jetzt Klose in den Hals gesteckt.....in sowas ist Hoover wirklich gut. Und in den anderen Dingen auch. Jedenfalls nimmt das ganze Chaos schon form an und ich musste genau da aufhören, wo es jetzt mit den Problemen wohl erst richtig anfängt, bin ja mal gespannt, ob des nicht zu viel Drama, Baby, Drama ist ;)
ÜBRIGENS: Wisst ihr noch, von wem Kel und von wem Caulder der kleine Bruder ist? Eben. Ich bring des jetzt noch dauernd durcheinander - ein Glück sind sie sowieso 'ne Großfamilie!


Kommentare:

  1. Toller Beitrag, jetzt möchte ich das Buch noch unbedingter lesen, ich kanns kaum erwarten, es auch in den Händen zu halten :) Und die kitschigen Szenen sind auch manchmal toll ;) Vor allem auf die Poetry Slams freue ich mich ;)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Poetry Slams hab ich mich auch voll gefreut, allerdings fand ich sie nicht so umhauend wie die im ersten Band ;) Liebste Grüße! ♥

      Löschen
  2. Kel ist Laykens kleiner Bruder und Caulder gehört zu Will :D
    Schöner Post aber ganz ehrlich hast du mir ein bisschen Angst gemacht ... den Wills Perspektive ist genau das, was mich an dem Buch zweifeln lässt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mich genauso umhauen wird wie im ersten Teil. Außerdem war ich noch nie ein großer Fan von Poetry Slams :D
    Egal, ich bin jetzt schon soooo gespannt was Hanna und du zu den weiteren Abschnitten und abschließend zu dem Buch sagen werdet *.*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, Test bestanden, 100 Punkte ^^
      Danke^^ Jaaa, aber vielleicht ist das ja ganz gut, ich bin ja jetzt zwiegespalten, wie ich das Buch finde.....obwohl, das hat gar nimmer was mit Wills Perspektive zu tun, darin muss man sich nur etwas gewöhnen ;) Versteh zwar nicht, wie du die Poetry Slams nicht magst, aber jedem das seine =D
      Tzia, langsam kommt schon so ne Rezension in meinem Kopf zustane ^.^

      Löschen
  3. Oh man Ley, ihr fixt mich so krass an diese Reihe (naja, Reihe ist übertrieben haha) zu lesen, das glaubst du gar nicht >_< Aber ich will doch nicht mehr so viele Reihen anfangen bevor ich nicht welche zuende gebracht habe und außerdem will ich meinen SuB minimieren arrrggghhh :'((

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir NICHT leid, immerhin war der erste Teil einfach auch so schön ;) Ich glaube, eher Trilogie, da kommt ja noch n dritter Teil! Dann SuBimier mal, wenn er so groß ist, da wär ich schon längst gestroben ^.^ Trotzdem solltest du des Buch allein wegen den Poetry Slams lesen!

      Löschen
  4. Omg, omg, omg, ich BRAUCHE das Buch! *hechel* :D Aber an der Perspektive zweifle ich irgendwie noch ein bisschen, irgendwie habe ich nicht das Gefühl, dass "Weil ich Layken liebe" aus Wills Sicht nicht so toll geworden wäre... Aber mal sehen, ich freue mich auf jeden Fall schon! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooo dringend brauchst du es nich ;) Die erste Etappe war ich zwar echt noch voll begeistert, aber das hat sich etwas gelegt langsam! Jaaa, da hatte ich nichtmal so bedenken, immerhin gehts jetzt, man muss sich nur eingewöhnen ^.^

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...