Wirkliche Seiten zu sehen

Ich. will. weiter. lesen. jetzt. Deshalb schreib ich jetzt ganz schnell ;) | Weil wir sie lieben Etappe #2

Mittwoch, April 30 | 2 Beloved Words

Vaughn soll sich verpissen
auch Reece werde ich nicht vermissen
dafür liebe ich Kiersten und Sherry
und Kel und Caulder sind sowieso meine berrys.

Etappe Numero Dos: Kapitel 7 - 12
Ohohoho, es geht ans Eingemachte. Man, ich liebe Will dafür, dass er Layken so sehr liebt. Na, wie sich das wieder anhört. Love is in the aaaair! An paar Stellen kam es mir too much vor, aber sogut wie die ganze Zeit schmachte ich nur vor mich her....dieses ganze Hin-und-Her, das kennen wir doch schon! Und trotzdem - schreibt Colleen Hoover es wunderbar bittersüß schmerzhaft. Ehrlich, da wird man süchtig. Es ist nichtmal ein anspruchsvoller Sprachstil, es ist die Einfachheit und die Gefühle, die sie Will ins Herz legt. Überhaupt gab es wieder 2 oder 3 Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte. Klar, ich wusste, es würden Wendungen geben, die schon ziemlich krass werden würden, weil soviel auf einmal (INNERHALB EINER WOCHE, HALLO??!!) doch realistisch gesehen gar nicht passieren würde oder ein Mensch gar verkraften kann. Da dies alles jedoch fiktiv ist, muss man sich nur darauf einlassen und genießen und dann sind wunderschöne Stunden vorprogrammiert, in denen man mit Lake und Will mitleidet.

Ich war natürlich wieder wütend auf sie, weil es schon so typisch Sie verbauen sich alles doch nur selber mit ihren Pseudo-Problemen, das wirkte öfters aus dem Nichts heraufbeschworen und ohne roten Faden. Allerdings....wahhh, es ist so toll zu lesen! Die ganzen beschriebenen Gefühle von Will, ihn endlich einmal GANZ zu verstehen und seine Gedanken nachzuvollziehen. Ich hab nämlich jetzt gut reingefunden in seine Sichtweise, doch wenn er etwas macht ohne Lake, dann hab ich das Gefühl, ich weiß genau, was sie gerade macht, da man sie im ersten Band so gut kennengelernt hat. Sich vorzustellen wie sie gerade leidet und zu wissen, wie er gerade leidet - och Gott, das bringt einen an den Rand des Verstands =D
Die neuen Charaktere, Kiersten und ihre Mutter Shelly und auch Will's Grandma & Grandpa sind richtig schön eingeführt und hauchen dem Buch auch ihren Charme ein. Allerdings muss ich gestehen, dass ich jetzt erstmal beschlossen habe, die Poetry Slams aus WILL besser zu finden, da stimme ich Hanna total zu. Die nahmen einen mehr mit. Jetzt....sind sie schön zu lesen, aber total ins Herz treffen und einen fast zu Tränen rühren tun sie nicht so ganz.

Vaughn, Wills Exfreundin, finde ich übrigens doof. Ist ja erst schuld an dem ganzen Debakel. - Hannalein, Trip to Wonderland
Also, ich würde mal sagen DAS sind wahre Worte. True Story ✌
Und jetzt darf ich bis zum Ende lesen, JUHUUUU!!! *.*




Kommentare:

  1. Ich WILL auch, unabsichtliches Wortspiel mit : WILL , wie Will aus dem Buch in wie ich will. jaaaa egal
    Ich will zu mindestens jetzt auch dieses Buch lesen ich könnte die Abwechslung gebrauchen, zwar haben die auch jede Menge Probleme wie in Die Bestimmung (letzte Entscheidung heute morgen fertig gelesen), aber es sterben zu mindestens nicht fast alle Leute, also mal ehrlich das Buch die Bestimmung ist ja echt gut geschrieben und ich liebe die Bücher, aber was mich echt angekotzt hat ist, dass die die ganze Zeit über einfach mal (gefühlt) hunderte von Leuten sterben abgemezelt werden oder sonst irgendwas und das schon von Anfang an!! Also echt die hat es ehct mit Toten, vielleicht sollte sie lieber Krimis schreiben oder so... Scheint vom Charakter her zur Autorin (deren Name ich gerade vergessen habe) zu passen!!!
    Oh jetzt bin ich voll vom eigentlichen Thema abgeschweift, MIST...
    Jaaaa meine zweites "Schimpfwort" shame on me, ich werfe 2 Euro in die Unartig Box.
    Das ist schon wieder nicht das eigentliche Thema, hmmm ich verstehe nicht warum ich wenn ich bei dir einen Kommentar schreibe immer so ausschweife und plötzlich von irgednwas anderem laber... Hast du die Bestimmung eigentlich gelesen? oder vertue ich mich da gerade, bin mir nämlich nicht sicher, wenn nicht dann tut es mir leid dass ich dich mit meinem gelaber voll quatsche...
    AUFJEDENFALL will ich das Buch auch haben ich vermisse WILL er war soooo süß und alles *hach* ich will AUCH!!!
    Aber ich könnte es mir heute nicht holen selbst wenn ich genügend Geld zusammenkratzen würde, denn heute ist ja Feiertag :/

    Alles liebe
    und viiiiiel Spaß beim lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, sowas nennt man Monsterkommis, wenn man sich nimmer halten kann =D
      Man kann echt richtig viele Wortspiele mit WILL machen, denn ich will, dass alle WILL lieben und lesen!! Uhh, das werde ich nach meinem jetzigen Buch lesen, bin schon sehr gespannt, ob ich mich auch aufregen werde! Das war doch in Panem auch so, dass einfach vieeeel zu viele tolle Leute gestroben sind, ich muss jedesmal wieder heulen :(
      Schimpfwort? Wo? :D
      Die Bestimmung 1 schon, 2 auch, aber 3 hab ich erst gekauft ;) Wie gesagt, ich freu mich eigenltich schon sehr drauf ^.^
      Es ist im ersten Drittel auch wirklich toll, nur dann gibt es viel, über das ich mich aufgeregt hab...leider o.O
      Liebste Grüße! ♥

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...