Wirkliche Seiten zu sehen

Feed for the Bookshelf | Ich hab das Paradies gefunden ♥

Dienstag, Mai 20 | 8 Beloved Words

Genauer gesagt, das Bücherparadies, aber das kommt mehr oder weniger aufs gleiche raus.

Seit Clärchen mir und Marsi "texxt" gezeigt hat, einen Laden in der Sendlinger Straße (falls hier Münchner [-besucher] mitlesen, ich hoffe ihr wisst, wo das ist, vom Marienplatz oder andersrum vom Sendlinger Tor aus zu finden ;), bin ich super begeistert davon. Es ist ein MÄNGELEXEMPLAR-LADEN, der sooo eine tolle Bücherauswahl hat, jedenfalls finde ich das. So riesig ist die Jugendbuchabteilung nicht, aber dafür hat sie schöne Bestseller und gute Bücher zu bieten, die bei mir oft auf der WuLi stehen.

Das beste an dem Laden ist aber die Treppe runter zu finden. Die englische Abteilung. *HACH*. Ich bin so begeistert von der und letzten Samstag hab ich mich auf den Weg gemacht und einfach mal rumgestöbert. Dabei sind die drei wunderbaren Bücher rausgesprungen, die glaub ich nie mehr als 6€ gekostet haben.
Danach bin ich noch zum Hugendubel am Marienplatz gegangen und hab mir nochmal ein englisches und ein deutsches gekauft. Hat aber nicht so Spaß gemacht, wie in diesem wunderbaren Laden, der seinen eigenen Charme hat. Echt ein Geheimtipp! (Auf jeden Fall ist er mir vorher nie aufgefallen^^)

Harry Potter and the Goblet of Fire kenne ich natürlich schon längst, auch schon auf englisch, allerdings besitze ich nicht alle HP-Bücher (zu meiner Schande), weder auf deutsch noch auf englisch. Damit will ich aber langsam starten und ich habe mich für englisch entschieden. Eigentlich kenne ich die Bücher sowieso in- und auswendig. Und sie in der Originalsprache zu lesen, ist so wunderbar, dass ich einfach zugreifen musste - das Buch hat keine einzige Leserille!! Ich hatte gewissermaßen keine Wahl mehr, Leute!

Schon mein zweites Notizbuch Zeitsplitter - Die Jägerin ist vor ein paar Wochen angekommen und ich bin auch schon wieder damit fertig. Es war wirklich toll wieder die ganzen Kommentare zu lesen, vermittelt ein wunderschönes Gefühl. Und es ist auch ein wirklich gutes Buch, muss ich sagen. Bald werde ich es weiterschicken und dann kommt zusammen mit einem anderen Notizbuch eine Rezi. (Was geschah mit Mara Dyer? - hab ich davon erzählt ô.O - weiß nimmer.) 

Ich hab lange lange darauf gewartet, Cinder (dt. Wie Monde so silbern)endlich mal im Laden zu finden und dann stand es in der englischen Abteilung vom Hugendubel. Es ist zwar nicht die Hardcover Version, aber hat immernoch ein unschlagbares Cover. Da hab ich mir nix dir nix zugegriffen - ihr alle schwärmt total davon, hat jemand schon eine Rezension dazu gelesen, die es als schlecht anprangerte? Also, ich nicht. Überhaupt sprach mich die Geschichte von Anfang an an, ich wollte nur die englische Ausgabe, weil die deutsche nicht das Wahre für mich ist, obwohl auch sehr gut.

Let it snow heißt auf Deutsch Tage wie diese und besteht aus 3 Kurzgeschichten, unter anderem eine von John Green. Weil mir das Buch letzten Winter aufgefallen ist und ich es sonst wohl nicht schnell unter die Augen bekomme, hab ich lieber zugegriffen - bei dem Preis! Es sieht immernoch gut aus, wenn man auch sieht, dass es schon einmal gelesen habe, stark stören tut es aber ned. Ihr merkt wahrscheinlich schon - ich bin auf den englischen Zweig der Bücherwelt fast vollkommen abgedriftet. Die Bücher sind oft viel billiger und fast immer damit in Originalsprache, plus es gibt nich unendliche viele andere Punkte, die ihr auf allen möglichen Blogs finden könnt.

Herz verspielt ist damit das einzige deutsche Buch, das ich am Wochenende mitgenommen habe. Bei dem wusste ich aber auch ganz sicher, dass ich es kaufen woltle/musste. Es ist das aktuellste Buch von Simone Elkeles und selbst wenn die letzten paar Bücher, die ich von ihr gelesen habe, nicht ganz berauschend waren, hab ich die Hoffnung nie aufgegeben. In Anbetracht, dass sie die andren Reihen VOR meinem Lieblings-Elkeles-Buch geschrieben hat, hatte ich das Gefühl, mich wieder auf dieses freuen zu können. Und man, hatte ich recht. Gestern angefangen und schon wieder heute beendet. Ein bisschen mehr werdet ihr (irgendwann^^) in meiner Rezi finden.

Kommen wir zum last but not least: Daughter of Smoke and Bone - ja, ich weiß, dass ich etwa der letzte Mensch auf Bucherden bin, die das noch nicht gelesen hat! Deshalb hab ichs ja jetzt auch gekauft, höhö! Und wie - es gab zwar noch die kleinere Taschenbuchausgabe, aber diese hier ist so schön und schimmert und letztens hab ich eine wunderbare Rezi gelesen, alles zusammen ergab: Kaufen. Gesagt, getan. Und schon wieder ein Schnäppchen. Es ist für ein TB echt groß und schwer, aber dafür sehr preiswert erstanden (gut, die umgeknickte Ecke hinten ist nicht soooo super, aber wat solls, sonst alles perfecto).




Kommentare:

  1. Ohh...wie geil *-* sowas hätte ich auch gerne bei mir in Bremen-nord, ich finde manchmal haben die eig. Kaum "kaputte stellen" und sehen recht neu aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das ist ja meistens so, das ist ja das beste dran =D Abgesehen davon, dass dann "Mängelexemplar" draufsteht, obwohls ja keine Mängel hat, ist es perfecto ^.^

      Löschen
  2. Du bist doof Ley :P Ich will auch! Gut, ich kauf zwar nur noch Bücher die ich wiiirklich uuunbedingt (ja, die Betonung passt so) haben will, und da war jetzt keins dabei, aber ich hätt in dem Laden sicher eins gefunden. Weisst du, ob das wirklich nur ein Einzelladen ist oder obs da noch ne andere Filiale gibt etc? Die ham zwar nen Onlineshop, aber da wären einerseits die Versandkosten und andererseits kann man sich da das Buch nicht richtig anschauen, von den Mängeln her. Egol, ich komm eh wieder irgendwann mal nach München, is ja nicht so weit ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gerne =D Ich schick dir meinen Laden einfach rüber *schick* oder du kommst heeeer *.* Du hättest BESTIMMT eins gefunden....ich bin auch eher so eine, die eeeewig darüber brütet, ob sie das Buch auch echt grad will ;) Aber da kannste einfach schlecht widerstehen - es ist als würden dich die Bücher auswählen, nicht andersrum (Achtung: Harry Potter Reference) Ich glaaaaube, es ist ein Einzelladen, aber ich hab kein Wissen darüber, Filiale wär natürlich toll! Für mich wirkt der Laden aber eher so einbrödlerisch, ein bissi durcheinander, etc. ^^ Genau, besuch uns einfach!!!

      Löschen
  3. Hey :)
    Wir haben hier in Köln auch so einen ME-Laden, ich liiiiebe den und muss mich zwingen nicht jede Woche hinzugehen :D Hab letztens erst City of Lost Souls dort gefunden ;) Zeitsplitter ist noch auf meinem SuB, Herz verspielt auf der Wuli und mit Daughter of Smoke an Bone konnte ich leider nicht viel anfangen (bin irgendwie die einzige O.o)
    Viel Spaß mit deiner Ausbeute :D
    LG
    Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Köööln - dahin will ich unbedingt! Noch ein Grund mehr, dahin zu kommen :D Gott ja, das ist echt schlimm, jetzt, wo ich WEIß, dass da der Laden ist, will ich jedes Mal hin in der Stadt o.O Du bist NICHT die einzige, kenne noch eine, die's eher nur okay fand, aber ich denk scho, dass es mir gefallen wird ;)
      Danke!! =D

      Löschen
  4. Ach dieser Laden ... da kommen Glücksgefühle bei mir hoch Leychen *-*<3 Den vermiss ich fast so dolle wie dich und Clärchen hehe :**<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaa, geht mir auch so *.* ➪ dann komm her, hihi =D Beziehungsweise, wir kommen mal ZU DIR - oder alle auf die FBM^^

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...