Wirkliche Seiten zu sehen

Montagsfrage #21 | The Originals! Aber klar doch *.*

Montag, Mai 26 | 2 Beloved Words


Gibt es Autoren, die du lieber im Original liest?
Tihihi, was ne super Frage für heute! Geraaaade eben lese ich nochmal Harry Potter. Ratet mal. Genau.
Im Original! Ich besitze ja erst den 4. Band auf englisch, alle anderen Teile werd ich mir nach und nach zulegen, aber ich konnte nicht an mich halten, deshalb hab ich gestern in der schönen Sonne aufm Balkon mit "Harry Potter and the Goblet of Fire" angefangen. Mei mei mei, ich liebe Joanne K. Rowling, die zu Recht Queen genannt wird. Ich hab die Bücher bisher nur einmal auf englisch, aber gefühlte 1000x auf deutsch gelesen. Sollte echt andersrum sein, denn - meine heilige Hühnerkacke - im Original ist es noch mal 100 000000x  (Sind das 100 Mio.? Gott, ich bin so schlecht mit hohen Zahlen =D) besser.
Also ja, ich denke, ich würde am liebsten alle Autoren im Original lesen, weil ich mir bei jedem Buch denke - was stand da im Original? Wie hat der Übersetzer das gelöst? Gibt es einen anderen Begriff in den englischen Büchern dafür?

Wenn es euch genauso geht, dann sagt mal an, welche Bücher ihr für richtig lohnenswert haltet, nochmal im Original zu besorgen!



Kommentare:

  1. Naja... dazu muss man englisch können.... Ich hab nich den Wortschatz dazu. Bei American Psycho war das von Vorteil - die fehlenden Vokabeln bildeten einen Schutzwall gg. die Grausamkeiten. Man weiß zwar grob, wie er die Leute abmetzelt, aber die grusligen Details bleiben einem erspart xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, gut...da muss man auch 'nen Willen und gute Schulkenntnisse für haben ;) Ist ja dann besser gewesen, uhaaa, abgemetzelte Leute, ne danke :D Ich bin da echt eine Feigline ^.^

      Löschen

Irgendwelche Gedanken, Lob oder Kritik?
Jeder Kommi wird gelesen und beantwortet, Indianerehrenwort!!
Ley ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...